Zeigt alle 10 Ergebnisse

Dübel dürfen in keiner gut aufgestellten Werkstatt fehlen. Auf den ersten Blick sehr unscheinbar, sind sie aber wahre Kraftpakete und müssen viel aushalten. Wenn die verschiedenen Schrauben im zu verschraubenden Untergrund keinen Halt findet, kommt der Dübel ins Spiel. Er wird zur Befestigung an Wand oder Decke eingesetzt. Es gibt eine große Vielzahl an verschiedenen Dübelarten, um den verschiedensten Anforderungen und Baustoffen gerecht zu werden. Der größte Teil besteht hierbei aus Kunststoffdübeln.
Allgemeine Befestigung – bei Primo-Befestigungstechnik die gängigsten Dübel kaufen
Gut aufgestellt, finden Sie in dieser Kategorie die gängigsten Dübel für die allgemeine Befestigung. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie sich in diesem Bereich einmal genauer um. Den passenden Dübel für ihr Befestigungsproblem werden Sie sicher finden.Am weitesten verbreitet ist wohl der Nylondübel, auch bekannt als Spreiz- oder Flossendübel. Geeignet ist er für leichte bis mittelschwere Belastungen und wird daher oft in Lochziegel, Leichtbauplatten oder Porenbeton angewendet.Wie der Name schon sagt, ist der Universaldübel sehr Vielseitig einsetzbar. Zu finden ist er am häufigsten beim Einsatz in Beton, Voll- und Hohllochziegeln, Beton, oder Porenbeton.Nylon-Kragendübel sind aus hochwertigem Nylon gefertigt. Im Gegensatz zum gängigen Nylondübel besitzt dieser spezielle Dübel einen Kragen. Er verhindert ein zu tiefes Eindringen in ein Bohrloch.Porenbetondübel sind speziell für Porenbeton (Gasbeton) hergestellt, und können sowohl mit Holz- als auch metrischen Schrauben verbaut werden. Zur Gerüstverankerung in Kalksandsein, Naturstein oder Beton werden Gerüstdübel mit passenden Gerüstschrauben verwendet.
Den passenden Dübel noch nicht gefunden? Schauen Sie sich doch einmal in unseren weiteren Kategorien Hohlraum-Befestigung oder Langschaftdübel um. Falls Sie Fragen zum Thema Dübeltechnik haben, stehen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter für eine ausführliche Auskunft gerne zur Verfügung.