Begriffserklärung Fensteroliven
Woher kommt eigentlich der Begriff „Olive“? Olive ist die Bezeichnung für einen Fenstergriff, mit dem man ein Fenster öffnen und schließen kann. Griffe aus einer einfachen Bauart bestehen aus Kunststoff. Qualitativ hochwertigere Griffe zeichnen sich durch einen kunststoffummantelten Metallkern aus. Diese hochwertigeren Griffe nennt man dann Fensteroliven, eben wie die Frucht „Olive“.
Fensterolive im Detail
Es gibt sie in dutzend verschiedenen Varianten. Passend für Kunststoff-, Aluminium- und Holzfenster. Erhältlich in verschiedenen Farben.Wer sich für professionell hochwertige Fensteroliven interessiert, dem empfehlen wir, sich erst einmal einen Überblick in dieser Kategorie zu verschaffen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl von vier verschiedenen Typen. Hanseatic, Colonia, Paris oder Milano. Für jeden Geschmack ist hier der bestimmt der richtige Griff dabei.Kontaktieren Sie uns, wenn Sie fragen rund um unsere Produkte oder Leistungen haben. Unsere erfahrenen Mitarbeiter werden Sie umfassen beraten.