Zeigt alle 2 Ergebnisse

Parco Koppelbohrschrauben – mit Teilgewinde und Bohrspitze!

Koppelbohrschrauben, wie andere Bohrschrauben auch, verbinden Bauteile in einem Arbeitsgang. Koppelbohrschrauben mit Teilgewinde und Bohrspitze gibt es mit zwei verschiedenen Köpfen, d.h. Koppelbohrschrauben mit Senkkopf und Koppelbohrschrauben mit Pan-Head. Für beide Varianten steht eine Vielzahl von Abmessungen zwischen 4,8 x 32mm bis 6,3 x 160mm zur Verfügung. Man kann sie ohne Schafft wählen oder mit unterschiedlicher Schaft- und Gewindelänge. Durch diese große Auswahl wird jeder Heimwerker und Handwerker die für den vorgesehenen Anwendungszweck passenden Bohrschrauben finden.

Koppel-Bohrschrauben sparen Zeit und Geld!

Koppelbohrschrauben haben den großen Vorteil, dass sie gegenüber normalen Schrauben gleichzeitig bohren und verschrauben. Das bedeutet, dass eine Vorbohrung nicht mehr nötig ist. Die Suche nach dem passenden Bohrer entfällt genauso, wie der Werkzeugwechsel und die Kosten für den Ersatz bei defekten Bohrwerkzeugen. Mit Bohrschrauben kann daher viel Zeit eingespart werden, was nicht nur für den Handwerker wichtig ist, sondern vor allem auch für den Geldbeutel des Auftraggebers. Die beiden verfügbaren Verpackungseinheiten für Parco Koppelbohrschrauben mit Teilgewinde und Bohrspitze sind zwischen 250 Stück und 500 Stück wählbar.