Bohrer, Spiralbohrer, Steinbohrer, Betonbohrer, Hammerbohrer und mehr!

Zur Grundausstattung eines jeden Heimwerkers gehört ein Bohrer-Set. Meist beinhaltet das Bohrer-Set für den Haushalt einige Holzbohrer und Steinbohrer. Die Basis sind fast immer Spiralbohrer, die es mit oder ohne Zentrierspitze für Holz gibt und Bohrer, die für Stein oder Beton zum Einsatz in einer Schlagbohrmaschine geeignet sind. Der Handwerker oder ambitionierte Heimwerker hat natürlich eine wesentlich größere Auswahl an Bohrern zur Verfügung, denn für verschiedene Baustoffe gibt es auch spezielle Bohrer, die das zu bohrende Material nicht beschädigen und durch ihre Verarbeitung und Ausformung präzise Löcher in jedes Material bohren. Es gibt Holzbohrer, Steinbohrer, Betonbohrer, Bohrer für Fliesen oder auch für Metall. Oft hängt es auch von der Bohrtechnik ab, für welchen Bohrer man sich entscheiden sollte. Begriffe wie Drehbohren, Schlagbohren oder Hammerbohren sind in diesem Zusammenhang zu nennen. Schauen Sie sich in unserem Angebot um und Sie werden sehen, dass wir verschiedene Bohrer-Sets und Bohrer für alle Aufgaben zur Verfügung haben.

Kleine Bohrerkunde für Anfänger – drehbohren, schlagbohren und hammerbohren!

Wenn man von Drehbohrern spricht, geht es meist um das Bohren von relativ weichen Baustoffen, wie Holz oder weichporige Materialien. Beim Einsatz eines Drehbohrers geht man davon aus, dass die geschliffene, spiralförmig geschnittene Spirale des Bohrers ausreicht, um mit der Drehung in das Material einzudringen und ein sauberes Loch zu bohren. Beim Schlagbohren ist das bereits etwas anders. Bohrmaschinen haben in der Regel einen Umstellknopf, der aus einem Drehbohrer einen Schlagbohrer macht. Der Schlagbohrer wird für Werkstoffe eingesetzt, bei denen die Drehung allein nicht ausreicht, um in das Material einzudringen. Zur Unterstützung der Drehbewegung des Bohrers werden durch die Bohrmaschine viele leichte Schläge produziert, damit die Bohrung erfolgreich verläuft. Die letzte Stufe ist das Hammerbohren. Bei der Funktion eines Hammerbohrers wird die wesentliche Arbeit durch das Hammerwerk des Bohrers geleistet und die Drehbewegung der Bohrmaschine hilft nur als Unterstützung für den Bohrvorgang und für den Abtransport der Bohrreste bzw. Bohrspäne.