518_pe-baufolie

PE-Baufolie

Leeren

1 Einheit = 1 Rolle

Produktbeschreibung

 PE-Baufolie

 

Transluzente Baufolie bestehen zum größeren Teil aus LDPE Neuware und zu geringen Teilen aus LDPE Regenerat (Recyclingmaterial). Dieser hohe Anteil der Neuware sorgt dafür, dass die Folie sehr reißfest und gleichzeitig durchsichtig bleibt. PE-Baufolien sind üblicherweise nicht dauerhaft UV-beständig, deshalb sollten sie bei entsprechender Verwendung vor Sonnenenstrahlung geschützt werden. Leichte Farbschwankungen sind produktionsbedingt und beeinträchtigen nicht die Qualität der Folie. Die Stärke entspricht der handelsüblichen Toleranz.

 

  • Rollenbreite = 1,0 m
  • Abmessung =  4,0×50 m
  • Fläche je Rolle = 200 m²

PE Baufolie – der perfekte Schutz gegen Schmutz und Regen!

Mit dem Begriff Baufolie muss man sehr differenziert umgehen, denn mit einer Baufolie ist keineswegs immer eine Dampfsperre, Dampfbremse oder eine Mauersperrfolie gemeint. Für diese Einsatzwecke verwenden Sie bitte nur die dafür geeigneten Folien. Natürlich ist eine Dampfbremse auch eine Baufolie oder besser gesagt, eine Folie, die auf dem Bau verwendet wird, aber der Folientyp einer Dampfbremse oder Sanierungsdampfbremse ist ein völlig anderer, als der, den man für eine einfache Baufolie verwendet. Eine PE Baufolie ist eine Schutzfolie, mit der man möglicherweise Gerüste bei Regen abdeckt, den Rohbau etwas winterfester macht oder eben nur die noch nicht eingesetzten Fenster und Türen ausfüllt. Auch zum Schutz bereits verlegter Fußböden, eingebauter Fenster oder technische Anlagen leistet eine Baufolie sehr gute Dienste. Das gilt ebenso, wenn Sie nur renovieren wollen. Für das Abdecken von Möbeln, beispielsweise vor den Malerarbeiten oder den Schutz vor Schmutz bei Arbeiten mit dem Presslufthammer oder Bohrer, wie auch für den Umzug, kann man eine PE Baufolie einsetzen, um die Möbel und das gesamte Inventar einer Wohnung vor Schmutz zu schützen.

PE Baufolie – damit Sie ihren Neubau trocken halten!

Wenn der Rohbau fertig ist und das Dach noch nicht eingedeckt wurde, ist PE Baufolie genau richtig. Das Dach wird einfach zunächst provisorisch mit sehr geringen Mitteln gegen Regen oder Schnee geschützt und damit wird der Neubau weitestgehend trocken gehalten. Das Gleiche gilt für alle offenen Bereiche, wie Fenster, Türen oder Durchbrüche in Wänden. Die transluzente Baufolie in unserem Baumarkt-Sortiment besteht zu einem Teil aus Original LDPE und zu einem anderen Teil aus LDPE Regenerat, also aus Recyclingmaterial. Das erklärt, warum diese Baufolie so günstig ist. LDPE ist nicht für lange Zeit UV-beständig, aber diese Baufolie ist ja auch nicht für den Langzeiteinsatz vorgesehen. Wenn Sie das Dach provisorisch mit einer Baufolie bespannen, kommt durch die transluzente Folie noch ausreichend Licht in das Gebäude, damit die Arbeiten auch bei Regen im Innenbereich des Hauses weitergehen können. Die Rollenbreite der Folie beträgt nur 1 m, aber die Folie ist auf der Rolle mehrlagig gewickelt, was bedeutet, dass Sie ein unglaubliches Endmaß von 4 m Breite und 50 m Länge zur Verfügung haben. Je nach Einsatzgebiet und notwendiger Reißfestigkeit können Sie die Folie in den Materialstärke 50, 100, 150 oder 200 my bestellen.

Weitere Informationen

Typ

50, 100, 150, 200