full_2c39b53f22cc0694ec66439f090d476b

Alu-Rollfirst Basic

Leeren

1 Einheit = 5 meter

Produktbeschreibung

Alu-Rollfirst Basic 320mm

Reißfester Aluminium/PP Verbund mit außergewöhnlicher Dichte sorgt für optimale Luftdurchlässigkeit, Schutz vor Schlagwetter und Schnee

 

Eigenschaften

  • Butylklebestreifen mit Silikon-Abdeckfolie
  • Sehr gute UV-Beständigkeit
  • Hervorragende Haftfestigkeit
  • Leicht formbare, flexible Aluminiumwelle
  • Sicherer Sitz beim Ausrichten
  • Perfekte Verarbeitungsqualität
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

 

Technische Daten

Ausführung/Material  Aluminium/PP Verbund
 Klebestreifen  Butylklebestreifen
 Rollenbreite/-länge  320mm/5m
 Luftdurchlässigkeit  250cm²/mØ
 Verarbeitungstemperatur  von +5°C bis +100°C
 UV-Stabilität bei direkter Bestrahlung 6 Monatebei indirekter Bestrahlung 5 Jahre

 

Der Rollfirst lässt Wasser und Schnee draußen und Luft herein!

In der Überschrift ist eigentlich alles enthalten, was zu den wichtigen Aussagen über den Einsatz einer Firstrolle gehört. Der Alu-Rollfirst in unserem Sortiment ist ein reißfester Aluminium-PP-Verbund der für eine optimalen Schutz gegen Wasser und Schnee von außen sorgt, aber die Luft zirkulieren lässt. Die Alu-Firstrolle ist 320 mm breit und bietet daher ausreichend Schutz- und Auflagefläche um den Dachfirst vor Schlagwetter zu schützen. An den Rändern sind Butylklebestreifen, die mit einer Silikon-Abdeckfolie versehen sind. Dieser Kleber hat eine ausgezeichnete Haftfestigkeit und haftet auch an rauen Oberflächen. Selbstverständlich weist das Material eine sehr gute UV-Stabilität auf und ist durch die flexible Aluminiumeinlage leicht verformbar, damit sich das Material allen Rundungen exakt anpasst und eine perfekte Verarbeitungsqualität gewährleistet. Die Anbringung sollten Sie so vornehmen, dass das Material der Firstrolle nicht dauerhaft einer direkten Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist, was allerdings bei fachgerechter Verarbeitung nicht der Fall ist. Wegen des Klebers und der notwendigen Haftfähigkeit liegt die Verarbeitungstemperatur bei mehr als 5 Grad C. Die Rollenlänge ist 5 Meter, was eine lückenlose Anbringung auch über längere Strecken ohne viele Anschlüsse ermöglicht. Sie werden bei der Verarbeitung erkennen, dass sich das Material fast an die Dachpfannen anschmiegt und sich jeder Pfannenform leicht anpassen lässt.

Wie bringe ich eine Firstrolle sicher an – Tipps für Heimwerker!

Zunächst muss das Dach fertig eingedeckt sein und bevor die Firstziegel aufgesetzt werden, kommt die Alu-Firstrolle ins Spiel. Wir gehen davon aus, dass es sich um neue Dachpfannen handelt, die sauber sind und keine Schmutz- und/oder Moosablagerungen haben. Sollten Sie die Firstrolle nachrüsten, ist darauf zu achten, dass die Dachziegel im Kleberbereich der Firstrolle von Schmutz und Moos befreit werden und außerdem sollten sie trocken sein. Die Verarbeitung der Firstrolle ist ab 5 Grad Celsius möglich, aber Dacharbeiten werden ja in der Regel nicht unbedingt im Winter bei klirrender Kälte vorgenommen. Angenehme Frühlings- und Sommertemperaturen sind für den Kleber die besten Voraussetzungen, damit er seine Haftkraft in vollem Umfang entfalten kann. Rollen Sie einfach ein Stück von der Alu-Firstrolle ab und positionieren den Anfang exakt mittig auf der Gratlatte. Danach nach und nach das Silikonpapier vom Kleber abziehen und die beiden klebenden Seiten unter leichtem Druck der Form der Dachpfannen anpassen. Zum Schluss können Sie den Mittelteil der Firstrolle noch mit einem Handtacker auf der Dachlatte befestigen. Firstziegel drauf – fertig!