675_verbundankerpatrone_2

PARCO® TEC Verbundanker-Patronen mit Zulassung

Leeren

1 Einheit = 10 Patronen

Produktbeschreibung

Schnell aushärtender Kunstharzmörtel in Glaspatrone in Kombination mit
einer Ankerstange zur Befestigung von schweren Lasten im ungerissenen
Beton
– Vielseitige Anwendungsgebiete, vor allem zur Befestigung von
Ankerstangen im Beton und hartem Naturstein
– Hohe Lastwerte bei geringen Rand- und Achsabständen
– Spreizdruckfreie Verankerung
– In trockenem und feuchtem Untergrund einsetzbar
Die Verbundankerpatrone besteht aus einer Kunstharzmischung und
einem mit Härter gefüllten Röhrchen. Das Befestigungselement wird
mittels eines Schraubers in das Bohrloch eingeführt. Bei diesem Vorgang
wird die Glaspatrone zerstört und Harz- und Härterkomponenten
homogen vermischt. Das Gemisch füllt den Raum zwischen dem
Befestigungselement und der Bohrlochwand. Nach Aushärten des
Gemisches kann das Befestigungselement mit der angegebenen Last
beansprucht werden.

Weitere Informationen

Abmessung

M8, M10, M12, M16