Schnellbauschrauben mit Grobgewinde

PARCO® Schnellbauschrauben mit Grobgewinde

Leeren

1 Einheit = 1 Verpackungseinheit Schrauben

Produktbeschreibung

PARCO® Schnellbauschrauben mit Grobgewinde

Für die Montage von Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz

  • Grobgewinde
  • Trompetensenkkopf
  • Gehärtet und phosphatiert
  • Ausgerollte Spitze
  • Kreuzschlitz PH Gr. 2
  • 48 Stunden Salzsprühnebeltest ohne Rotrost
  • Nach DIN 18182-2

erhältlich in Groß- oder Kleinpaketen

Schnellbauschrauben mit Grobgewinde und die Verwendung!

Diese Spezial-Schrauben für die Montage von Gipskartonplatten (Rigips) auf Unterkonstruktionen aus Holz haben ein Grobgewinde und einen Trompetensenkkopf. Sie sind gehärtet und phosphatiert, haben eine ausgerollte Spitze und einen Kreuzschlitz. Sie sind sehr haltbar und können einen 48 Stunden Salzsprühnebel ohne Rotrost überstehen. Sie entsprechen damit der DIN 18182-2. Diese Schnellschrauben mit Grobgewinde gibt es vielen unterschiedlichen Größen von 3,9 x 25 bis 4,8 x 120 mm und in verschiedenen Verpackungseinheiten von 100 bis 1.000 Stück. Bei Schnellbauschrauben mit Feingewinde geht man davon aus, dass sie für eine Unterkonstruktion aus dünnem Metall vorgesehen sind.
Die hier beschriebenen Schnellbauschrauben mit Grobgewinde werden für die Montage von Gipskartonplatten auf Holz verwendet. Die Gewindeausführung ist speziell für Holz vorgesehen und verleiht der Rigipskonstruktion einen sicheren Halt. Man verwendet diese Spezialschrauben beispielsweise für Konstruktionen aus Latten, Dachlatten, Konstruktionslatten, OSB-Platten, Balken, Dachbalken oder ähnlichen Holzunterbauten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Holzkonstruktionen im Wandbereich, an Decken, Dachschrägen oder im Fußbodenbereich montiert sind. Sie können selbstverständlich auch als typische Holzschrauben für die Montage der Unterkonstruktion selbst Verwendung finden.

Schnellbauschrauben sind in der Befestigungstechnik im Trockenbau unverzichtbar!

Jeder ambitionierte Laie mit Handwerkergen und jeder Fachmann aus dem Bauhandwerk kennt die Vorteile, die sich bei der Befestigung von Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Metall oder Holz durch den Einsatz von Spezialschrauben ergeben. Schnellbauschrauben mit Feingewinde oder Grobgewinde sind dabei unverzichtbar. Neben diesen Schrauben kennt man außerdem Schnellbauschrauben mit Hi-Lo-Gewinde. Bei Gipsfaserplatten und anderen Trockenbauplatten, die mit Fasern versetzt sind, können diese Schrauben mit dem Spezialgewinde eingesetzt werden.
Das sogenannte Hi-Lo-Gewinde (Hoch-Tief-Gewinde) ist so gestaltet, dass die Fasern der Gipsplatten mit den Gewindegängen der Schnellbauschraube durchtrennt werden. Sie unterscheiden sich damit von den anderen geeigneten Schrauben und verfügen außerdem über einen Senkkopf mit Fräsrippen, damit der Kopf in die Oberfläche der Faserplatte eindringt.
Diese Fähigkeit der Schraube ermöglicht ein glattes Spachteln und ermöglicht damit einen bündigen Abschluss. Schnellbauschrauben mit Hi-Lo-Gewinde können für Unterkonstruktionen aus Holz und dünnem Metall eingesetzt werden.

Summary
Schnellbauschrauben mit Grobgewinde
Article Name
Schnellbauschrauben mit Grobgewinde
Description
PARCO® Schnellbauschrauben mit Grobgewinde. Für die Montage von Gipskartonplatten auf Unterkonstruktionen aus Holz

Weitere Informationen

Abmessung Schraube

3,9×25, 3,9×30, 3,9×35, 3,9×45, 3,9×55, 4,2×65, 4,2×75, 4,8×90, 4,8×120

Verpackungseinheit / Menge Stück

200, 1.000, 500, 100, 250